Ev. Kirche
Dorf- u.    Vereins-    gemein-   schaft Büchenbeuren e.V.
Aktuell: 2018    
Liebe Hundehalter, es   ist   in   letzter   Zeit   vermehrt   festzustellen,   dass   speziell   innerhalb   der Ortslage    Gehwege,    Plätze    und    Grünanlagen    (gemeindlich    und    privat) durch    Hundekot    verschmutzt    sind.    Ich    darf    an    dieser    Stelle    darauf hinweisen,    dass    Hundehalter,    bzw.    –führer    dazu    verpflichtet    sind,    den Hundekot   fachgerecht         zu   Hause   zu   entsorgen.   Es   würde   Ihnen   sicherlich auch   nicht   gefallen,   wenn   andere   Hundehalter   ihre         Hunde   auf      Ihrem Privatgrundstück     „ihr     Geschäft“     erledigen     lassen!     Ich     darf     um     Ihr Verständnis   und         entsprechende   Beachtung   bitten   und   würde   ungern   ein diesbezügliches Fehlverhalten zur Anzeige bringen müssen. Guido Scherer, Ortsbürgermeister Ablagerung von Grüngut in   den   vergangenen   Wochen   ist   eine   vermehrte   Ablagerung   von   Grüngut (Rasen,      Strauchschnitt,      etc.)      entlang      von      Feld-,      Wald-      und Wirtschaftswegen,   sowie   in   Hecken-   und   Windschutzstreifen   festzustellen. Ich    darf    an    dieser    Stelle    ausdrücklich    darauf    hinweisen,    dass    dies verboten   ist   und   mit   einem   empfindlichen   Bußgeld   belegt   werden   kann. Sollten    entsprechend    geeignete    Meldungen    bei    mir    eingehen,    bin    ich gezwungen   diese   zur   Anzeige   zu   bringen.   Zur   fachgerechten   Entsorgung steht    neben    der    grünen    Tonne    der    Rhein-Hunsrück-Entsorgung    auch unser   Baum-   und   Strauchschnittplatz   zur   Verfügung   wo   dieses   Material kostenlos entsorgt werden kann. Die nächsten Öffnungszeiten sind: Samstag, 30.06.2018 von 14.00 – 16.00 Uhr Samstag, 14.07.2018 von 10.00 – 12.00 Uhr Samstag, 28.07.2018 von 14.00 – 16.00 Uhr Guido Scherer, Ortsbürgermeister
Ev. Kirche
Dorf- u.    Vereins-    gemein-   schaft Büchenbeuren e.V.
Altes Amt
Aktuell: 2018
Liebe Hundehalter, es   ist   in   letzter   Zeit   vermehrt   festzustellen,   dass   speziell   innerhalb   der Ortslage    Gehwege,    Plätze    und    Grünanlagen    (gemeindlich    und    privat) durch    Hundekot    verschmutzt    sind.    Ich    darf    an    dieser    Stelle    darauf hinweisen,    dass    Hundehalter,    bzw.    –führer    dazu    verpflichtet    sind,    den Hundekot   fachgerecht         zu   Hause   zu   entsorgen.   Es   würde   Ihnen   sicherlich auch   nicht   gefallen,   wenn   andere   Hundehalter   ihre         Hunde   auf      Ihrem Privatgrundstück     „ihr     Geschäft“     erledigen     lassen!     Ich     darf     um     Ihr Verständnis   und         entsprechende   Beachtung   bitten   und   würde   ungern   ein diesbezügliches Fehlverhalten zur Anzeige bringen müssen. Guido Scherer, Ortsbürgermeister Ablagerung von Grüngut in   den   vergangenen   Wochen   ist   eine   vermehrte   Ablagerung   von   Grüngut (Rasen,      Strauchschnitt,      etc.)      entlang      von      Feld-,      Wald-      und Wirtschaftswegen,   sowie   in   Hecken-   und   Windschutzstreifen   festzustellen. Ich   darf   an   dieser   Stelle   ausdrücklich   darauf   hinweisen,   dass   dies   verboten ist    und    mit    einem    empfindlichen    Bußgeld    belegt    werden    kann.    Sollten entsprechend   geeignete   Meldungen   bei   mir   eingehen,   bin   ich   gezwungen diese   zur   Anzeige   zu   bringen.   Zur   fachgerechten   Entsorgung   steht   neben der   grünen   Tonne   der   Rhein-Hunsrück-Entsorgung   auch   unser   Baum-   und Strauchschnittplatz   zur   Verfügung   wo   dieses   Material   kostenlos   entsorgt werden kann. Die nächsten Öffnungszeiten sind: Samstag, 30.06.2018 von 14.00 – 16.00 Uhr Samstag, 14.07.2018 von 10.00 – 12.00 Uhr Samstag, 28.07.2018 von 14.00 – 16.00 Uhr Guido Scherer, Ortsbürgermeister